Sie sind hier:  / Start / Großbritannien / England / Swanage Railway
 

Swanage Railway

 

Die Swanage Railway ist heute eine Museumsbahn. Die Nebenstrecke von einer Abzweigstelle nahe Wareham nach Swanage in Dorset wurde am 20. Mai 1885 eröffnet, und von der LWSR betrieben.. Der Personenverkehr endete 1972, und es verblieb nur ein Rest an Güterverkehr über einen Teil der Strecke . Nach der Schließung für den Personenverkehr wurde ein anderer Teil der Strecke von Eisenbahnfreunden wiederbelebt, die ebenfalls den Namen Swanage Railway verwenden und heute auf 10 km Länge einen Museumsbahnbetrieb abwickeln. 1979 begann der Museumsbahnverkehr auf einem kurzen Stück der Strecke innerhalb der Ortschaft Swanage. Dieses wurde zunächst bis Herston Halt und 1988 dann bis Harman’s Cross verlängert; an diesen beiden Stellen hatte es vorher keinen Bahnhof gegeben. 1995 ging die Strecke bis nach Corfe Castle und weiter nach Norden, wo sich ein Park&Ride-Parkplatz befindet, wieder in Betrieb. Zwischen Swanage und Norden verkehren das ganze Jahr über Züge an jedem Wochenende und den Bankfeiertagen. Von Ostern bis Ende Oktober gibt es einen täglichen Zugverkehr. Jedes Jahr im Dezember verkehren Nikolauszüge als besondere Attraktion.

 

 

 

Nach oben