Sie sind hier:  / Start / Großbritannien / England / Blackpool Tram
 

Blackpool Tram

 

Der Blackpool Straßenbahn fährt von Blackpool nach Fleetwood an der Fylde Coast in Lancashire , England . Es war der letzte überlebende Strassenbahnbetrieb der Wagen ersten Generation einsetzte. Die Wagen wurden von einer Flotte von modernen Flexity 2 Straßenbahnen im Jahr 2012 ersetzt. Die traditionellen Straßenbahnen fahren nach wie vor an Feiertagen, Wochenenden und während der der Sommermonate. Die Linie stammt aus der Zeit von 1885 und ist eines der ältesten elektrischen Straßenbahnen der Welt. Es wird betrieben von Blackpool Transport (BTS) und fährt auf einer Strecke von 11 Meilen (18 km) und beförert 6,5 Millionen Passagieren pro Jahr. Es war eine der wenigen Straßenbahnen in der Welt, die Doppelstock-Straßenbahnwagen verwendeten, Die gleichen Wagen fahren noch Hong Kong. Der erste Teil wurde am 29. September 1885 eröffnet. Es war eine der ersten praktischen elektrische Straßenbahnen in der Welt, nur sechs Jahre nach Werner von Siemens erste elektrische Traktion demonstriert hat. Bbei der Straßenbahnen wurde der Strom aus einer Leitung unterhalb und zwischen den Gleisen entnommen, was sich als sehr problematischm erwies. Bei schlechtem Wetter, Salzwasser wurde reingespült und die Leitung wurde kurzgeschlossen, Der Bahnbetrieb litt darunter. Sand vom Strand wurde über die Gleise gepustet und füllte die Leitungen. Es war notwendig, ständig diesen Sand zu entfernen sowie den Zusatz von Meerwasser. 1899 wurde 550V Oberleitungen installiert und die Leitung entfernt werden. Im Jahr 1900 wurde die Strecke nach Norden bis Gynn Square, wo es verbunden mit der erweiterten Blackpool und Fleetwood Tramroad. Die letzte Straßenbahnverlängerung war im Jahr 1926, an der Promenade zu Clifton Drive bei Starr Tor , wo eine Verbindung mit gemacht Lytham St. Annes Corporation, Straßenbahnen. In den 1930er Jahren wurde die Flotte modernisiert. Es wurde eine Flotte von modernen stromlinienförmigen Straßenbahnen einschließlich der English Electric doppelstöckigen Luxus Dreadnoughts und Single-Deck (später als "Balloons" bekannt) offenen Öffnen Boote und geschlossenen Railcoaches. Diese bildeten das Rückgrat der Flotte in das 21. Jahrhundert. Blackpool war die einzige Stadt in Großbritannien, die ihre Straßenbahnen erhalten hat und war zwischen 1962 und 1992 die einzige städtische Straßenbahn in Großbritannien. Die Entscheidung und Unterstützung der Regierung hat dazu geführt, dass der gesamte Straßenbahnfuhrpark aufgerüstet wurde und durch 16 Flexity 2 Straßenbahnen der Flotte ersetzt wurden. Im Jahr 2011 wurde die Netzspannung 600 V in Erwartung der Ankunft des neuen Rollmaterials erhöht. 6. November 2011 war der letzte Tag der Rennen um den traditionellen Straßenbahnflotte. Die Straßenbahn wurde am 4. April 2012 wiedereröffnet mit Flexity 2 wagen. Die FLEXITY 2- Straßenbahnen haben jetzt die wichtigsten Dienstleistungen auszuführen.

Nach oben